Radio F1 Tip
Lieber Besucher, schön das du uns gefunden hast, du kannst dich bei Radio Fire-Power einfach und kostenlos anmelden.

~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~
Registrierung Teammitglieder Zur Startseite Partner Galerie
~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~ » Musikforum » News » Metallica, die Weltmeister des Metal, sind pleite? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Metallica, die Weltmeister des Metal, sind pleite?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
<b>Geschlecht:</b> männlich
Fire-Power Admin


images/avatars/avatar-479.jpg

Dabei seit: 25.08.2008
Beiträge: 942
Herkunft: Kamen NRW

Metallica, die Weltmeister des Metal, sind pleite? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Metallica, die Weltmeister des Metal, sind pleite?

Ein Filmflop, ein Festivalfinanzdesaster und allerlei ambitionierte Geschäftsideen sollen Metallica an den Rand des Ruins geführt haben. Behaupten die Autoren ihrer neuen Bandbiografie.



Das Rockgeschäft gilt als Refugium der Rechtschaffenen. "Honesty", erklärt James Hetfield von Metallica in seiner Hymne "Damage, Inc." von 1986, "is my only excuse." Die Welt hat ihm und seiner Band die Ehrbarkeit immer gern abgekauft. Auch als Entschuldigung für ihren Hang zu rätselhaften, albernen und unglücklichen Unterfangen. Als sie Ende des vergangenen Jahrhunderts zu den Weltmeistern im Heavy Metal aufgestiegen waren, brach ihr Schlagzeuger Lars Ulrich einen Krieg gegen die Internet-Musiktauschbörse Napster und die eigenen Fans vom Zaun. Metallica ließen sich ein mit Symphonieorchestern. Sie begannen, ihre eigenen alten Alben in Konzerten werktreu und historisch aufzuführen wie Klassiker. Sie nahmen eine prätentiöse Platte mit Lou Reed auf ("Lulu"). Und sie offenbarten ihre psychischen Probleme und die komplizierte Bandchemie in einem Kinofilm ("Some Kind Of Monster"). Sie taten, was sie tun mussten.

Nun sollen sie hoch verschuldet, pleite oder dem Ruin zumindest nahe sein. Behaupten die Verfasser ihrer Bandbiografie "Into The Black – The Inside Story Of Metallica 1991-2014". "Seit 2010 haben sie mehr Geld ausgegeben als eingenommen", erörtern Paul Brannigan und Ian Winwood in einem ausführlichen Interview auf "The Weeklings": "Sie haben sich aus Selbstgefälligkeit auf allerlei Projekte eingelassen, an denen sie eigentlich nichts verdienen konnten." Vor allem der Kinofilm "Through The Never" und ihre Festivalreihe "Orion Music + More" seien finanzielle, das Bandvermögen restlos aufzehrende Katastrophen gewesen.


Hier zum Weiterlesen







__________________

22.03.2015 13:59 Andreas ist offline E-Mail an Andreas senden Homepage von Andreas Beiträge von Andreas suchen Nehmen Sie Andreas in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
~~~ Internet Radio Fire-Power ~~~ » Musikforum » News » Metallica, die Weltmeister des Metal, sind pleite?

Views heute: 2.642 | Views gestern: 3.304 | Views gesamt: 91.953.483

 Radio-Fire-Power  Radio-Fire-Power

Impressum

Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen
Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH Style by Palim © 2007 Hosted by UBH4U 2006

Radio Fire Power Partner